Abnehmen ohne Hunger mit Hypnose

ABNEHMEN OHNE HUNGER MIT HYPNOSE

Übergewicht ist eine Sache, die die Welt verrückt macht. Die Menschen wollen abnehmen, können aber einfach nicht kontrollieren, wann sie essen. Und wer kann es ihnen verübeln? Das vielseitige Angebot an Fastfood und leckerer Küche reicht aus, um jeden verrückt zu machen. Es versteht sich von selbst, dass es scheinbar unmöglich ist, die Sehnsucht nach Nahrung zu kontrollieren. Selbst diejenigen, die eine Diät machen, haben es schwer ihre Essgewohnheiten zu kontrollieren und wenden sich oft von ihrer gesunden Ernährung ab, weil der Prozess zu langsam ist und sie nicht vom Essen absehen können, auch weil die Waage sie nicht dazu ermutigt. In diesen Fällen muss man zu bestimmten Maßnahmen greifen, um den Appetit zu zügeln. Aber wie machen wir das? – Willkommen in der Welt der Hypnose!

Was ist Hypnose?

Hypnose ist eine Kunst. Du wirst auf der unterbewussten Ebene geschult und setzt es in Handlung um. Und Du tust es, weil Du hypnotisiert wurdest. Die Hypnose beeinflusst Sie positiv und das ist es, was Sie wollen, wenn Sie abnehmen wollen.

Wenn Sie das Wort Hypnotiseur hören, was fällt Ihnen da ein? Haben Sie dabei, wie viele Andere, das Bild eines finsteren Kerls vor sich, der Menschen hypnotisiert, indem er eine Taschenuhr hin und her schwenkt?

In Wirklichkeit hat die Hypnose sehr wenig Ähnlichkeit mit diesen stereotypen Darstellungen. Der Psychologe John Kihlstrom meint dazu: „Der Hypnotiseur hypnotisiert den Menschen nicht. Vielmehr dient der Hypnotiseur als eine Art Coach oder Tutor, dessen Aufgabe es ist, der Person zu helfen, hypnotisiert zu werden.“

Während Hypnose oft als schlafähnlicher Trancezustand beschrieben wird, wird sie besser als ein Zustand ausgedrückt, der sich durch konzentrierte Aufmerksamkeit, erhöhte Suggestibilität und lebendige Fantasie auszeichnet. Menschen in einem hypnotischen Zustand wirken oft schläfrig und etwas weggetreten, aber in Wirklichkeit sind sie in einem Zustand des Überbewusstseins.

In der Psychologie wird Hypnose oft als Hypnotherapie bezeichnet und für unterschiedliche Zwecke verwendet, einschließlich der Reduzierung und Behandlung von Schmerzen. Die Hypnose wird in der Regel von einem ausgebildeten Coach oder Therapeuten durchgeführt, der mithilfe von Visualisierung und verbaler Wiederholung einen hypnotischen Zustand induziert.

Wie hilft Hypnose bei der Appetitzügelung?

Die Appetitzügelung ist nicht einfach zu erreichen. Der Satz „Es ist einfacher gesagt als getan“ ist hier angebracht. Wenn der Appetit Sie verrückt macht und nichts den Magen zu befriedigen scheint, dann wird es mächtig schwierig „Nein“ zu Lieblingseis oder Burger zu sagen, die direkt die Straße runter erhältlich sind. Hypnose hilft bei der Appetitzügelung, indem sie den Appetit unter Kontrolle hält, ohne dass Sie sich überhaupt bewusst willentlich kontrollieren müssen. Durch Hypnose werden Sie auch rausgehen und Sport treiben, weil Ihr Unterbewusstsein sie dahin geleitet. Ihr Körper erhält genug Nahrung durch kleine Mahlzeiten mit hohem Nährwert, statt durch große Mahlzeiten mit kleinem Nährwert. Die Hypnose hilft Ihnen auf Ihrer starken, unterbewussten Ebene die Kontrolle über Ihren Körper (wieder) zu erlangen. Sie werden feststellen, dass Sie sich nach vielen Dingen nicht mehr sehnen und auch „Nein“ sagen können.

Ist Hypnose gefährlich?

Eines Tages fragte mich jemand, ob Hypnose gefährlich sei; er hatte Angst, dass er dann möglicherweise verhungern würde, weil er ja vielleicht seinen freien Willen verlöre und die Nahrungsaufnahme nicht mehr selbst bestimme. Fakt war: Der Mann wog mehr als zweihundert Pfund! Hypnose ist überhaupt nicht gefährlich, wenn man zur richtigen Person geht. Natürlich sollten Sie sich nicht selbst daran versuchen oder einen Freund darum bitten, weil es dann vielleicht nicht funktioniert, oder einfach nicht fachgerecht durchgeführt wird. Gehen Sie zu einem versierten Hypnotiseur. So gehen Sie keinerlei Risiko ein. Es gibt auch MP3s, die Sie nutzen können, um den Prozess der Gewichtsreduktion zu unterstützen.

Ist Hypnose für die Appetitzügelung unbedingt nötig?

Hypnose ist nicht wirklich nötig für die Regelung Ihres Appetits, aber es ist anderweitig wirklich schwer in den Griff zu bekommen. Vielen Menschen fällt die Kontrolle ihres Appetits schwer; sie empfinden es als lästig und ermüdend. Sie bekommen schlechte Laune, werden aggressiv und ihre Arbeit wird beeinträchtigt. Herkömmliche Appetitzügler vermögen auf der emotionalen Ebene nicht zu helfen. Hypnose hingegen erleichtert Ihnen den Prozess. Wenn Ihr Appetit auf hypnotischer Ebene gezügelt wird, so denken Sie gar nicht viel darüber nach, sondern empfinden einfach weniger Verlangen und haben deutlich weniger Appetit. Also nein, es ist nicht unbedingt nötig, aber wenn Sie einfach Ihr Gewicht reduzieren wollen, schlage ich vor, dass Sie es mit Hypnose versuchen. Oder aber Sie wachen eines Tages auf und fragen sich, wo nur all das Übergewicht herkommt.

Ist Appetitzügelung nötig für die Gewichtsreduktion?

Wenn Sie darauf abzielen, Gewicht zu reduzieren, indem Sie normal essen und Sport machen, dann können Sie das Abnehmen vergessen, lieber Leser. Es ist leider nicht so einfach. Eine Gewichtsabnahme entsteht nicht nur durch Bewegung. Sie dürfen Ihren Appetit auch zügeln. Es gibt keinen Weg daran vorbei. Wenn Sie nur auf der Suche nach Bewegung sind, dann halten Sie Ihr Gewicht, verlieren es aber nicht. Sie müssen anfangen weniger zu essen, sodass Sie weniger Kalorien zu sich nehmen; dann werden Sie das gespeicherte Fett, auf dem Weg zu einem schlankeren und dünneren Selbst, verbrennen. Die Appetitzügelung ist extrem wichtig für die Gewichtsabnahme. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass Sie ohne sie abnehmen.

Fazit

Wenn Sie versuchen den Appetit zu unterdrücken und es so gar nicht klappt, dann wird es Zeit für eine Hypnose-MP3 zum Abnehmen, oder aber, weitaus besser, Sie nehmen die individuelle Arbeit eines Hypnotiseurs in Anspruch. Vielleicht ist das genau das Richtige für Sie!

Abnehmen ohne Hunger mit Hypnose

Share

Comments are closed.